Apps downloaden app store

In einem Interview mit The Verge im Juni 2016 sagte Phil Schiller, Senior Vice President worldwide Marketing von Apple, dass Apple einen “erneuerten Fokus und Energie” auf den App Store habe, und kündigte mehrere wichtige Änderungen an, darunter Anzeigen in Suchergebnissen und ein neues App-Abonnementmodell. Das Abonnementmodell sah die fest etablierte 70/30 Umsatzaufteilung zwischen Entwicklern und Apple in eine neue 85/15 Umsatzaufteilung ändern, wenn ein Benutzer bleibt abonniert die Entwickler-App für ein Jahr, und eröffnet die Möglichkeit von Abonnements für alle Apps, nicht nur Kategorien auswählen. [41] [82] Apple bietet einen riesigen Marktplatz, um Apps für Ihr iPhone zu erhalten. Während viele dieser Apps zum Kauf sind – sie können überall von 99 Cent bis mehrere Dollar kosten – gibt es auch eine Menge kostenloser Apps. Von den besten Apps zum Kochen gesünderer Mahlzeiten bis hin zu actionreichen Spielen, um die Kinder zu unterhalten, haben App Store-Redakteure Themenlisten der Download-würdigsten Spiele und Apps erstellt. Sie werden App Stores nicht im Google Play Store finden, also müssen Sie es von Download.com holen und manuell mit einem Dateimanager installieren. Die App kommt mit einer einfachen Schnittstelle, die App-Stores auflistet und sie in 51 verifizierte Stores und 15 nicht überprüfte Stores unterteilt, die Spyware enthalten können; Wenn Sie auf einen dieser Daten klicken, führt Sie die App zur Website dieses Shops. Die App bekommt einen Daumen nach oben für die Bereitstellung eines Download-Button für jeden Store App, obwohl manchmal können Sie einen gebrochenen Link begegnen. Sie werden auch die praktische Suchfunktion des App Stores mögen. Andernfalls sind keine Einstellungen zu konfigurieren, und die Funktion zum Vergrößern oder Verziehen scheint redundant. Wenn Sie Apps aus anderen Quellen als Google Play herunterladen möchten, können App Stores es Ihnen erleichtern, dies zu tun, sowie weniger bekannte Stores mit Sitz in China oder anderen Ländern zu entdecken.

Aber denken Sie daran, dass die Verwendung davon Sie Sicherheitsrisiken aussetzen kann. Apps können die Art und Weise verändern, wie Sie alles tun, was Sie leidenschaftlich sind, ob das das Erstellen, Lernen, Spielen oder einfach mehr zu erledigen ist. Und der App Store ist der beste Ort, um neue Apps zu entdecken, mit denen Sie Ihren Leidenschaften auf eine Weise nachgehen können, die Sie nie für möglich gehalten hätten. Tippen Sie auf “Get”, um mit dem Herunterladen einer kostenlosen App zu beginnen. Dave Johnson/Business Insider Im Januar 2017 tauchten Berichte auf, dass die Dokumentation für eine neue Beta version für die dann kommende Version von iOS 10.3 detailliert beschrieben wurde, dass Apple Entwickler auf Kundenbewertungen im App Store reagieren lassen würde, was eine wesentliche Änderung gegenüber der vorherigen Einschränkung markierte, die Entwickler daran hinderte, mit Benutzern zu kommunizieren. [31] [32] Die Funktionalität wurde offiziell am 27. März 2017 aktiviert, als iOS 10.3 für Benutzer freigegeben wurde. [33] Weitere Details wurden auch über Bewertungen für Benutzer veröffentlicht, einschließlich, dass sie in der Lage sein werden, Apps in den Apps selbst zu bewerten und zu überprüfen, anstatt in den App Store umgeleitet zu werden, und dass sie die Bewertungen anderer Nutzer als “hilfreich” oder “Nicht hilfreich” markieren können. [34] Apple veröffentlichte ein Dokument, in dem die richtigen Reaktionen für Entwickler beschrieben werden, einschließlich der zeitnahen, klaren und prägnanten, priorisieren bestimmten Formen von Bewertungen (Low-Star-Bewertungen, bestimmte Länder oder aktuelle Bewertungen) durch Filterung in iTunes Connect, und dass Entwicklerantworten einen Genehmigungsprozess durchlaufen, bevor sie veröffentlicht werden. [34] Entwicklern ist es auch verboten, Feedback zu manipulieren oder anzusprechen.

[34] Entwicklerantworten werden im App Store als Zeile unter der Bewertung des jeweiligen Benutzers aufgeführt[34] und Benutzer erhalten eine Benachrichtigung/E-Mail auf eine Antwort des jeweiligen Entwicklers mit der Option, ihre Bewertung zu aktualisieren. [34] [35] Im Januar 2017 kam Apple einer Aufforderung der chinesischen Regierung nach, die chinesische Version der App der New York Times zu entfernen.